Reisetermin:
20. April - 01. Mai 2018
Ihre Reisebegleitung:
Verena Birchler
Anita und Peter Henning
Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen,
Bade- und Ferienreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Frühling auf der Insel Zypern

Willkommen im Frühling auf Zypern

Ganz in der Nähe des Hafens in Paphos wohnen wir im attraktiven Hotel Athena Royal. Die malerische Uferpromenade und das antike Stadtzentrum bestimmen das Bild von Paphos. Zypern ist ein lebensfrohes und wildromantisches Mosaik, geprägt durch eine vielfältige Landschaft, fruchtbare Plantagen, blaue Lagunen und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Die Schönheit Zyperns liegt in seiner abwechslungsreichen Landschaft. Sein mediterraner Charme gewinnt einen ganz eigenen Charakter, wenn unvermutet am Wegesrand eines der vielen stillen Klöster auftaucht. Und ganz besonders freuen wir uns auf die Blütenpracht des zypriotischen Frühlings.

Auf all unseren Ausflügen und Wanderungen begegnen wir vielen Aspekten einer 10’000-jährigen Geschichte. Auch der Apostel Paulus hat auf seinen Wanderungen von Salamis bis Paphos Spuren hinterlassen. Für viele ist Zypern die Perle im Mittelmeer – und wir schliessen uns dieser Meinung an. Und im Frühling zeigt diese charmante Insel ihre schönsten Seiten.

Wir haben für Sie ein tolles Aktivprogramm zusammengestellt und freuen uns, mit Ihnen einige Ferientage zu verbringen, an denen wir Ihnen Erholung und Tiefgang pur anbieten können. Unsere zypriotischen Reiseführer haben eine hohe Fachkompetenz und leben die landestypische Gastfreundschaft.

Erleben Sie mit uns die Insel Zypern, schöne Frühlingstage in einem angenehmen Klima und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Sie!

Verena Birchler

1. Tag | Freitag, 20. April 2018
Zürich – Larnaca

Treffen der Reiseteilnehmer auf dem Flughafen Zürich-Kloten (anderer Abflugort auf Anfrage). Bequemer Flug nach Larnaca. Hier werden wir von der zypriotischen Reiseleitung empfangen. Fahrt entlang der Küste (rund 1-1/2 Std.) bis Paphos, wo uns das schöne Ferienhotel Athena Royal mit einem feinen Znacht erwartet.

2. Tag | Samstag, 21. April 2018
Ferienfreizeit im Hotel Athena Royal

Wir geniessen diesen Tag in unserem Hotel direkt am Meer. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft, Nordic-Walking, Fotoworkshop – das bewährte ERF Medien-Ferienprogramm. Das nahegelegene Städtchen «Káto Páphos» mit dem Hafen ist geprägt von den vielen Fischrestaurants und Cafés und ist zu Fuss in 45 Minuten erreichbar.

3. Tag | Sonntag, 22. April 2018
Halbtagesausflug Paphos (falkultativ)

Paphos war in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt und gehört mit seiner 2000 Jahre alten Geschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir entdecken das Dorf Yeroskipou mit dem Garten der Aphrodite, die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi mit ihren einmaligen Fresken über das Leben von Jesus. Wir sehen die unterirdischen, in den Fels gehauenen Königsgräber aus der hellenistischen Zeit, die byzantinische Kirche Chrysopolitissa und die Paulussäule.
Preis: ca. 35 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

4. Tag | Montag, 23. April 2018
Wanderung – Der Aphrodite auf der Spur (fakultativ)

Wir wandern an der südwestlichen Küste von Zypern und starten am Geburtsort der Aphrodite. Dieser Weg, immer mit Blick auf das Meer, führt uns durch eine reiche Vegetation mit vielen endemischen Pflanzen, Oliven- und Maulbeerbäumen. Am höchsten Punkt geniessen wir einen herrlichen Ausblick und am Schluss erwartet uns ein gemütliches Picknick.
Leichte Wanderung | Gehzeit ca. 2 bis 3 Stunden | Auf- und Abstieg
(300 Höhenmeter)
Preis: ca. 35 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

5. Tag | Dienstag, 24. April 2018
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm


6. Tag | Mittwoch, 25. April 2018
Zypriotisches Dorfleben inklusive Eselsreiten (fakultativ)

Heute entdecken wir gemeinsam das traditionelle zypriotische Landleben. Bei unserem ersten Stopp im Dorf Kelokedara, steigen wir in einen alten «Bedford-Dorfbus», ein Verkehrsmittel das uns in ein früheres Jahrhundert versetzt. Wir fahren durch malerische Orangenhaine zur Eselsfarm, wo uns die freundlichen Tiere bereits erwarten. Zunächst werden wir aber auf typisch zypriotische Art und Weise mit Wein, Halloumi-Käse, Oliven und vielen lokalen Spezialitäten verpflegt. Unser Eselsritt führt uns dann durch wunderschöne Landschaft an einem Bachlauf entlang zu einer alten Klosterruine. Hier machen wir eine gemütliche Pause und stärken uns mit frischen Früchten und Wasser, bevor uns die Esel wieder zurückbringen. Auf der Farm erleben wir dann zum krönenden Abschluss eine typische Grillade und nach dem ausgiebigen Essen tanzen die einen oder anderen vielleicht sogar einen «Syrtaki» mit den lokalen Bauern…
Preis: ca. 60 Euro (je nach Teilnehmerzahl / inkl. Verpflegung)

7. Tag | Donnerstag, 26. April 2018
Wanderung – Akamas-Naturschutzgebiet (fakultativ)

Das Naturschutzgebiet der Akamas-Halbinsel ist ein unberührtes Gebiet mit vielfältiger Vegetation und reicher historischer und kultureller Tradition. Rund 530 verschiedene Pflanzenarten verwandeln diese Gegend ab dem Frühjahr zu einer farbenfrohen Szenerie. In diesem Gebiet kann man unzählige verschiedene Vogel- und Schmetterlingsarten beobachten. Unsere Wanderung führt uns vorbei am reinsten Orchideen-Paradies und wenn wir die Blicke etwas schweifen lassen, entdecken wir die Buchten von Polis, Latchi, Pachyammos, den Pafos Forest und die Lara Bay. Am Schluss erwartet uns ein Picknick.
Leichte Wanderung | Gehzeit ca. 3 Stunden | Auf- und Abstieg
(200 Höhenmeter)
Preis: ca. 40 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

8. Tag | Freitag, 27. April 2018
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm


9. Tag | Samstag, 28. April 2018
Troodosgebirge und die geheimnisvollen Scheunenkirchen (fakultativ)

Ziel des heutigen Ausfluges ist das malerische Troodosgebirge. Wir fahren über das Gebirge bis zu den Scheunenkirchen, wo wir uns mitnehmen lassen in die spannende Geschichte dieser Kirchen. Mittagspause im Dorf Kakopetria, welches ebenfalls unter Denkmalschutz steht. Weiterfahrt nach Omodos wo wir den wohl schönsten Marktplatz der Insel und zahlreiche pittoreske Häuser sehen. Wir machen einen gemütlichen Rundgang durch die engen Gassen und besichtigen die ehemalige Klosteranlage – ein zypriotisches Bijou!
Preis: ca. 40 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

10. Tag | Sonntag, 29. April 2018
Jeep-Safari in atemberaubender Natur (fakultativ)

Unser letzter Ausflug führt uns nochmals zur wilden und wunderschönen Akamas-Halbinsel im Nordwesten von Zypern. Mit dem Jeep besuchen wir abgelegene und fantastische Plätze wie die Kalksteinstrände und -formationen mit ihren Unterwasserhöhlen, die Lara Bay mit dem Brutplatz der Mittelmeerschildkröten sowie den geheimnisvollen Wald der Akama bis hin zur Fontana Amorasa.
Preis: ca. 60 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

11. Tag | Montag, 30. April 2018
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm



12. Tag | Dienstag, 1. Mai 2018
Larnaca – Zürich

Wir nehmen Abschied von dieser wunderschönen Insel und fahren entlang der Küste bis zum Flughafen Larnaca. Bequemer Rückflug nach Zürich-Kloten.






Programmänderungen bleiben vorbehalten

Unser Hotel Athena Royal****

Athena Royal – Ihr Ferienparadies auf Zypern
Das elegante Hotel Athena Royal erwartet uns mit seiner grosszügigen und gediegenen Atmosphäre direkt am Meer. Inmitten der gepfl egten Gartenanlage mit schönen Liegewiesen befi nden sich die drei Süsswasser-Swimmingpools. Das Hotel Athena Royal ist bekannt für seine ausgezeichnete zypriotische Küche – hier werden wir kulinarisch verwöhnt! Paphos liegt nur 4 km vom Hotel entfernt und lädt mit der schönen Promenade und vielen Geschäften/Cafés zum Flanieren und «Lädälä» ein.

Ausstattung / Mahlzeiten
Vollklimatisierbares, komfortables Hotel der beliebten Constantinou-Kette. Grosse und ansprechende Lobby bzw. Empfangshalle. Grosse Gartenanlage mit Süsswasserpools, Sonnenterrasse und Liegewiese. Beheizbares Hallenbad (in Vorsaison), Whirlpools (3 aussen, 1 innen), Sauna und Dampfbad. Liegen, Badetücher und Sonnenschirme am Pool und Strand ohne Gebühr. Internetecke und Wi-Fi Verbindung (kostenfrei), Buffetrestaurant, à la Carte Restaurant (gegen Gebühr), Bar, Souvenir-Shop, Minimarkt, Wäscherei-und Reinigungsservice verfügbar (gegen Gebühr).

So komfortabel wohnen Sie
Die freundlich und grosszügig ausgestatteten Zimmer verfügen über einen Balkon mit Land- oder Meersicht (gegen Zuschlag), grosszügige Badezimmer mit Dusche/WC, Badehandtücher und Bademantel, regulierbare Klimaanlage (je nach Saison einsetzbar), Föhn, Sat-TV mit Radio, Safe und Kaffeemaschine.

Sport & Fitness
Ohne Gebühr:
Tennisplatz (Flutlicht gegen Gebühr), Fitnessraum, Tischtennis, Boccia, Minigolf. Innen- und Aussenjacuzzis. Aqua-Aerobics und Aerobics.
Gegen Gebühr:
Massage, Kosmetikbehandlungen im Elixir Spa, Friseur.
Fremdleistungen vor Ort: In Hotelnähe Wassersportmöglichkeiten, z.B.Wasserski.

Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer CHF 1'940.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Zypern im Frühling | ERF Medien

Zuschläge

Flugnebenkosten der Airline (z.Zt.) CHF   62.-
Zuschlag Einzelzimmer CHF 230.-
Zuschlag Meersichtzimmer p. P. CHF 125.-
Zuschlag bei 20-29 Reiseteilnehmern CHF   75.-






Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
20.04.2018 11 Nächte CHF 1940.00
 
Zypern
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger einen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Der Inselstaat Zypern liegt im östlichen Mittelmeer zwischen der türkischen Südküste im Norden und dem syrischen Festland im Osten.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 1.2 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Zyperns sind Griechisch und Türkisch. Vieler Orts wird auch Englisch gesprochen.

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde

Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Zypern auf die Sommerzeit umgestellt wird.

Klima

Zypern hat ein warmes mediterranes Klima. In den Küstengebieten ist es feucht mit warmen Winden und im Landesinneren vorwiegend trocken und heiss. Die Wintermonate sind mild und eher regnerisch.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •